Archiv des Autors: admin

Der erste Gewinner!

Die erste Losrunde hat statt gefunden. Am 1.2. & 1.3. kommen die anderen.

Diesmal gewonnen hat Christoph W. und nutzt es für eine Silvester-Party im fhain.

Das ein oder andere Bild von der Party sehen wir dann auch bald hier!

Dieses mal kamen 5 rechtzeitige Einreichungen. Sendet einfach wieder ein Foto an kreativ@jayvolution.de um erneut mit zu machen!

Hier ein paar Einreichungen, inklusive Bildern für Januar:

Fotowettbewerb_J-tränk_Conz DSCF4531

 

Wir sind zurück

Anstregende Zeiten liegen hinter uns – Produktionsfehler und die Fehlplanung der 0,33er. Doch seit August geht es endlich wieder aufwärts. Mit Marle Getränke in Lam haben wir einen soliden neuen Abfüller gefunden und bisher nichts zu bemängeln. Durch kleine Mindestmengen konnten wir auch endlich eine neue Variante testen: Das Relax-Tränk. Für diese koffeinfreie J-tränk Variante wurde Guarana durch Süßholz ersetzt. Die Feedbacks dazu bisher sind sehr gut. Süßholz gibt einen herben, lange anhaltenden Geschmack dazu.

Dennoch müssen wir jetzt erstmal die Fehler aus der Vergangenheit ausbaden und limitieren unsere externe Förderung auf das Sponsoring in Höhe von 50c je Kasten und die Bereitstellung der übrigen 0,33er Kästen zum Selbstwählpreis(!).

Wir hoffen weiterhin auf Eure Unterstützung durch Empfehlungen. Lasst es Euch schmecken.

Prost!

Eure kollektive Geschäftsführung

Aufnahme Sponsorings & temporär nur 0,33er

Die vorerst letzten Kästen 0,5l J-tränk sind verkauft und so gibt es ab nächster Woche temporär nur 0,33er – mit erhöhtem Koffeingehalt 25mg/100ml.

Die neue Abfüllung der 0,5er verzögert sich unerwartet.
Vielleicht ganz gut, denn wir haben noch ~750 Kästen 0,33er mit MHD 09/2015
jtraenk 20x033-01

 

Außerdem positiv: Das Direkt-Sponsoring der 0,33ern iHv 50c/Kasten wird seit März wieder gezahlt. Mit der nächsten 0,5er Abfüllung wird dies auch dafür wieder aktiviert.
Somit haben wir die Zeit der ausgesetzten Sponsorings nächste Woche hinter uns.

Die Gelegenheit des Abfüllerwechsels nutzen wir für eine Aktualisierung des Designs.

Gut für Kreditgeber

Durch die aktuellen Änderungen freuen sich zumindest die Kreditgeber. Die Geschäftsführung der Jayvolution UG stellt die Firma vor allem sicherer auf: Neben Steigerung der Logikeffizienz durch das „J-söff“, werden vor allem mehr Rückstellungen gebildet und Sponsorings erst bei Gewinn gezahlt.
Die Zinskonditionen sind mit 2,5% Jahreszins schon über den meisten 3jährigen Festzinsanlagen. Es gibt eine einfache und eine sehr flexible Variante, die fast einem Tagesgeldkonto gleicht.
In der einfachen Variante gibt es 2,5% Zinsen, ab 3000€, für ein Jahr Laufzeit. Das Angebot wird automatisch wieder verlängert.
In der anderen Variante kann man das Geld sogar nutzen um vergünstigt J-söff (Bier) und J-tränk (Limo) zu kaufen. Weiterhin kann man sich bis 1000€ monatlich auszahlen.
Der Effektivzins von knapp über 2,5% wird nach einem Jahr und ab 3000€ „Aufladung“ erreicht. Darunter sind die Konditionen gestaffelt ab 500€ akzeptabel – vor allem, wenn man den Zahlungsmittel-Rabatt nutzt oder das Geld länger als ein Jahr liegen lässt. Genannt wird die Anlage übrigens „J-coins“. Der etwas verspielte Name birgt durch die genannte Flexibilität jedoch erstaulich gute Konditionen.

„Nur wenn es der Firma gut geht, können wir langfristig unseren sozialen Output halten. Wir sind 100% Eigenständig. Investoren wollen und wollten wir nicht. Nur so können wir 100% sozial bleiben. Eine Variante wie bei Viva Con Agua: 60% sozial, kommt für uns nicht in Frage. Uns hat niemand etwas geschenkt, doch wir festigen unsere Position in diesem harten Markt. Die Kunden sind treu, trotz Fehlern. Wir halten weiter unser Konzept des sozialen Wirtschaftens: Nur eigenständige Handelspartner. Damit Kundengelder nicht an Kapitalgeber gehen und Wirtschaften kein Selbstzweck wird. Auch nicht in der Handelskette. Einfach machen wir es uns so nicht gerade. Aber ich denke und hoffe unsere Nutzer unterstützen uns in diesen Schritten. Ein paar Kreditgeber fehlen noch. Ich hoffe, dass Nutzer insbesondere die Option nutzen, ihre Getränke selbst vor zu finanzieren. Mal sehen. Notlösungen gibt es jeden Falls auch schon.“ – Maxim, Teil der kollektiven Geschäftsführung.

http://j-traenk.de/kredite/

Stellungnahme der kGf zu aktuellen Sponsorings:

Aufgrund von Produktionsproblemen in 2014, die erhebliche Mehrkosten verursacht haben, wurden Sponsorings vorübergehend ausgesetzt.

Dieser Schritt war nötig, um die schon entstandenen Kosten zu decken und nicht in einen finanziellen Engpass zu geraten. Mit dieser Maßnahme sichern wir unsere finanzielle Firmenstabilität.

Die Behebung der Produktionsfehler ist leider komplexer, als wir erwartet hatten. Daher nutzen wir auch für die nächste Abfüllung eine teurere Produktionsmethode, um ein qualitativ hochwertiges J-tränk herzustellen.

Bei allen Sponsoring-Partnern und Unterstützern können wir uns aktuell nur entschuldigen und auf Verständnis hoffen. Anders könnten wir sonst derzeit kein J-tränk liefern.

Eure ehrenamtliche, kollektive Geschäftsführung der Jayvolution UG

SoPaTra

Sozial Partizipativ Transparent

Mit diesen oder ähnlichen Schlagwörten und einem gemeinsamen Design-Element, würden wir uns gern mit anderen Projekten verbinden, Gemeinsamkeiten  zeigen und den Konsumenten leicht machen, tolle Projekte zu erkennen und kennen zu lernen.

Eine offene Mail ging Ende Januar 2015 an:

Sopatra.de & gemeinsam-spt.de  wurden erstmal als Domain gesichert.
Wir hoffen bei der Gründung einer offenen, fairen, transparenten Vereins/Kollketiv/Genossenschaftsmarke mitwirken können.

Gemeinsam sind wir startk!
Wirtschafts wandel, jetzt.  Was wir prinzipiell fördern wollen und positiv Beispiele gibt es hier
wertvoll-wirtschaften.de

 

—————————-

Nach Feedback vom Designer Felix Schulz wurden die Schlagworte geändert in:

sozial-transparent-zum-mitmachen

 

aktuelleres:

http://zum-mitmachen.de/prozess/